Willkommen beim SC Hainberg 1980 e.V.

Der andere Verein in Göttingen!

Wir freuen uns, dass Du dich für den SC Hainberg interessierst. ”Sport spricht alle Sprachen und führt die Menschen zusammen”, das ist die Philosophie des Vereins auf den Göttinger Terrassen. Auf unserer Homepage findest Du alles Wissenswerte über unsere Angebote, unsere Location und die Menschen, die den SC Hainberg lebendig machen. 

Vorstand des SC Hainberg 1980 e.V.
© SC Hainberg 1980 e.V.

26.04.2022

Mitgliederversammlung 2022

Erneute Verschiebung

Liebe Mitglieder* innen,

wir müssen aufgrund des noch nicht fertiggestellten Jahresabschlusses aus 2021 und aufgrund der dadurch noch durchgeführten Kassenprüfung die geplante Jahreshauptversammlung am 29.04.22 leider noch einmal verschieben (wahrscheinlich am 17.Juni 2022 – genaue Terminbestätigung folgt!).

Da in diesem Jahr der komplette Vorstand neu gewählt werden muss und auch für den jetzigen Vorstand eine Entlastung beantragt werden muss, ist diese Terminverschiebung notwendig – wir bitten euch dafür um Verständnis!

Viele liebe Grüße

Jörg Lohse

04.05.2022

Alt-Herren-Niedersachsenmeisterschaft

Die Ü 32-Herren des SC Hainberg mit großartigem 5. Platz bei der Niedersachsenmeisterschaft

Einen überragenden 5. Platz bei der Ü 32- Herren Niedersachsenmeisterschaft erspielten und erkämpften sich die von Teamchef Jockel Lohse gecoachten Hainberger Ü 32-Oldies.

Kompletten Bericht bei GöKick lesen

Gemeinsam wollen sie Familien zu mehr gemeinsamen Aktivitäten ermutigen: die Beteiligten der Sportrucksack-Initiative im Göttinger Landkreis.

Foto: Fabian Thiele

01.05.2022

Sportrucksäcke sollen nach der Pandemie
familiäre Aktivitäten fördern

Projekt auf dem Gelände des SC Hainberg vorgestellt

GT, 26.04.2022: Göttingen. Bei einem gemeinsamen Projekt haben der Kreissportbund Göttingen-Osterode, die Servicestelle Freie Träger im Landkreis Göttingen sowie Sprach-Kitas und Familienzentren der Region das Angebot von sogenannten Spiel-, Spaß- und Sportrucksäcken für Familien in den Räumlichkeiten des SC Hainberg vorgestellt. Die Initiative soll die in der Pandemie zu kurz gekommenen Aktivitäten im familiären Rahmen fördern. Der Fokus liegt dabei auf dem Ziel der gemeinsamen körperlichen Ertüchtigung.

„Wir wollen Familien motivieren und ermutigen, gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen“, betont Landrat Marcel Riethig (SPD) bei der Präsentation des Sportrucksacks. Durch Förderung des Göttinger Landkreises und Geld aus dem sogenannten „Aufholpaket“ der Bundesregierung konnten die Kosten der Initiative in Höhe von rund 15 000 Euro bewältigt werden. Das Aufholpaket, welches im Zuge der Corona-Pandemie verabschiedet wurde, unterstützt deutschlandweit neue Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche.

Sportrucksäcke ermöglichen eine Vielzahl an Aktivitäten

Außer Spielkarten, Wikingerschach und einem Fußball, finden sich in den Rucksäcken eine Vielzahl an weiterer Spielausrüstung. „Insgesamt reden wir von ungefähr 30 Elementen. Mit ein wenig Kreativität sind aber mit dem vorhandenen Material bestimmt tausend verschiedene Aktivitäten machbar“, erklärt Lars Willmann.

Er war an der Ideenentwicklung für das Projekt beteiligt und ist Referent für Sport, Soziales, Integration, Ehrenamt und Gemeinwesenarbeit. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Familien zu erreichen und so ein niedrigschwelliges Angebot für Interessierte zu schaffen. „Über gemeinsames Spielen kommen Familienmitglieder ins Gespräch und können sich mitteilen, das ist ein wichtiger Punkt für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen“, betont Monika Hülskemper, die Fachberatung für Sprach-Kitas anbietet.

Im Fokus der Sprach-Kitas, zu denen ungefähr ein Drittel der Einrichtungen im Landkreis gehören, sei es im weitesten Sinne, Eltern Hilfestellung bei der Unterstützung ihrer Kinder zu geben. Dies gelänge am besten über Kommunikation, so Hülskemper.

Der Internationale Tag der Familie markiert den inoffiziellen Startpunkt der Aktion. Um diesen Zeitpunkt herum können sich Interessierte den gesamten Rucksack oder einzelne Elemente bei einem der mittlerweile 18 Familienzentren des Landkreises kostenfrei ausleihen.