B-Jugend - Berichte

 
12.05.2020

"New Balls" - B startet nach Lockdown in das Training

Möbel Jäger spendet für neue Bälle

Hainbergs B-Junioren - Training mit Abstand und neuen Bällen

(rm) Mit neuen Bällen sind die Hainberger B-Junioren in das erste Training zu Corona-Bedingungen gestartet. Verantwortlich dafür ist das Möbelhaus Jäger mit einer Spende. Hergestellt hatte den Kontakt Bianca Koch, Mutter von Keeper Jonas.

"Liegen gut am Fuß" meinte Kapitän Bela Bahrami bei ersten Praxistest auf dem Kunstrasen im Jahnstadion. "Die Jungs haben die Hygienevorgaben und Abstandsregeln gut befolgt" lobte Trainer Roman Müller seine 11 Spieler. Diese Woche wird in zunächst in zwei Gruppen am Ball trainiert, um zu sehen, wie sich die Vorschriften umsetzen lassen. Die jeweils andere Gruppe bekommt für den Tag  "Hausaufgaben".

"Schon ungewohnt, nur für sich zu dribbeln und Pässe zu spielen. Das Abschlussspiel fehlt schon!" so Miran Hamza, der seine Mitspieler mit Vollbart überraschte, sich aber wie alle anderen freute, die Jungs mal wieder live zu sehen.



01.03.2020

B-Jugend verliert letzten Test gegen den SC Göttingen 05

Defensive arbeitet gut, offensiv noch Luft nach oben

Rückkehrer Miran Hamza hielt die Abwehr lange Zeit mit seinen Neben- und Vorderleuten lange Zeit gut zusammen

(rm) Die Hainberger B-Junioren haben ihren letzten Test vor dem Punktspielauftakt am Ende deutlich verloren. Gegen den Landsligisten SC Göttingen 05, der kurzfristig für den eigentlich geplanten Testgegener SVG Einbeck eingesprungen war, hielten die Hainberger lange Zeit ein achtbares 0:2, ehe in den letzten sechs Minuten noch vier weitere Gegentreffer hinzu kamen.

"Defensiv haben wir lange Zeit gut gestanden und die Räume eng gemacht. Nach vorne waren wir leider nahezu wirkungslos" bilanzierte Trainer Roman Müller. "Der Gegner hat uns gezeigt, wo wir uns weiter verbessern müssen. Insofern hat sich der Test gelohnt. Ich denke, die Jungs werden das Ergebnis deshalb auch realistisch einschätzen."

Zum Rückrundenauftakt erwarten die Hainberger am kommenden Samstag um 14.30 Uhr im Jahnstadion den FC RW Rhüden, der zu den Kontrahenten um den Klassenerhalt zählt.

 



16.02.2020

B-Junioren gehen gut ausgerüstet in die Rückrunde!

Mobilcom Am Kaufpark, Wohnungsgenossenschaft und Gralla, Forst- und Gartintechnik Martin Bock unterstützen

Die Wohnungsgenossenschaft Göttingen unterstützte die B  bei der Finanzierung neuen Trainingsanzüge.

(rm) Rundum neu eingekleidet gehen die Hainberger B-Junioren in die Rückrunde. Dank der Unterstützung vom Mobilcom im Kaufpark Göttingen, der Göttinger Wohnungsgenossenschaft und Gralla, Forst- und Gartintechnik Martin Bock geht es künftig im einheitlichen Dress zum Training und zu den Spielen.

"Auch die Optik macht viel aus und ist für das Teamgefühl ganz wichtig!" meint Kapitän Bela Bahrami. Zum Ausrüstungspaket, das auch mit einem großen Eigenanteil der Spieler finanziert wurde, gehören ein Trainingsanzug, ein Hoodie, Regenjacke, kurze Hose, Stutzen sowie Shirt und Poloshirt.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
Veranstaltungskalender
Mitglied werden
Clubhaus SC Hainberg

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.