15.05.2017

Integrativen Sport- und Begegnungstag

Samstag, 20.05.2017 von 11.00 – 15.00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft an der BBS1 Arnoldi-Schule und der SC Hainberg als Kooperationspartner laden herzlich zu einem

Integrativen Sport- und Begegnungstag

am Samstag, 20.05.2017 von 11.00 – 15.00 Uhr auf dem

 Sportgelände des SC Hainberg auf den Zietenterrassen

Bertha-von-Suttner-Str. 2, 37085 Göttingen ein.

Die Veranstaltung wurde von uns im Rahmen eines Schulprojektes initiiert und geplant. Ziel ist es, Begegnungen und Aktionen mit Geflüchteten und allen Interessierten, Anwohnern, Vereinsmitgliedern und Freunden entstehen zu lassen.

Wir freuen uns, dass Herr Dr. Martin Rudolph die Schirmherrschaft für unser Projekt übernommen hat.

Neben den sportlichen Turnieren für die Schülerinnen und Schüler der Sprachförder- und Integrationsklassen und Klassen der Fachoberschule bieten wir sportliche Aktivitäten zum Mitmachen, z. B. UNICEF-Spendenlauf, Inliner fahren,Fußballbillard und lustige kleine Spielgeräte, an. Außerdem erwartet Sie ein Flohmarkt, eine Tombola, Kinderschminken und Hüpfburgen für die kleineren Besucher. Sie dürfen sich auch auf ein umfangreiches Catering, von Kuchen bis zur Bratwurst, zu kleinen Spenden freuen.

Die Einnahmen der Veranstaltung werden an Flüchtlingsheime im Raum Göttingen und UNICEF gespendet.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und freuen uns jetzt schon auf einen schönen, gemeinsamen Tag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Flyer der Veranstaltung

16.04.2017

Ein Fink kommt selten allein

Noel Fink folgt Opa Dieter

Dieter und Noel Fink

„Wenn er den Raum betritt wird es schattig“ bemerkte Andre Pfitzner neulich im Clubhaus das Erscheinen des Ur-Hainbergers Dieter Fink im Clubhaus. In seinem Schlepptau hatte Dieter, seines Zeichens auch Schiedsrichter für die Hainberger, seinen Enkel Noel. Seit Winter ist Noel nun für die F1 des SC Hainberg aktiv. Auf die Frage, warum er von der SVG gewechselt sei, sagte Noel: „Hat Opa so entschieden!“ Ein Fink kommt selten allein!

14.03.2017

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017

neuer Termin am Freitag, den 28. April 2017 um 19:00 Uhr

Geschäftsführer Gustav Bode (li) und Jörg Lohse (re) als 1. Vorsitzender freuen sich auf neue Ehrungen wie 2015 für Leo Seiferling.

im Clubhaus des SC Hainberg,  Bertha-von-Suttner-Str. 2

Tagesordnung:

TOP 1:   Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit, der Stimmberechtigung und Beschlussfassung über die Tagesordnung, Totenehrung

TOP 2:   Berichte des Vorstandes, der Abteilungen,

TOP 3:   Ehrungen

TOP 4:   Vorstellung Bauprojekt“ Ausbau multifunktionaler Sportraum im 1.OG“ sowie die              Weiterentwicklung des Außengeländes

TOP 5:   Bericht der Kassenprüfer

TOP 6:   Entlastung des Vorstandes

TOP 7:   Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 7:   Neuwahlen der Kassenprüfer

TOP 8:   Beitragsanpassung wie 2016 angekündigt für Finanzierung Ganztagesstelle               Geschäftsstelle und die Bauprojekte

TOP 9 :  Anträge

TOP 9:   Verschiedenes

Anträge an die Versammlung sind bis spätestens Freitag, den  21. April 2017 in der Geschäftsstelle (oder über office@sc-hainberg.de) einzureichen.

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 08. April 2016  kann dort  ebenfalls eingesehen werden.

Mit sportlichen Grüßen,

Der Vorstand

27.04.2016

SC Hainberg meets Hannover 96

(jb) Am Sonntag nahmen Trainer des SC Hainberg die Gelegenheit wahr, an einem vom Bundesligisten Hannover 96 angebotenen Seminar für Amateurtrainer im Bereich D-/ C-Junioren teilzunehmen. An dem direkt in der HDI-Arena am Maschsee stattgefundenen Seminar nahmen insgesamt 15 teils lizensierte, teils lizenzlose Jugendtrainer teil. In dem ganztägigen Seminar wurden sowohl theoretisches Wissen vermittelt als auch praktische Trainingseinheiten veranschaulicht. Daneben bestand selbstverständlich die Gelegenheit, sich mit den Jugendtrainern von Hannover 96 fachlich austauschen und die HDI-Arena zu erkunden. Neben einer Allwetterjacke von Hannover 96 bekamen die Teilnehmer einen Zugang zum Online-Portal „Hannover 96 acedemy“, in dem alle am Seminartag stattgefundenen Trainingseinheiten nochmal mit Video und Erläuterung nachgeschlagen werden können. C-Lizenztrainer können sich das Seminar zusätzlich als Fortbildungsveranstaltung anrechnen lassen.

02.11.2015

Hasti Gholami ist Kapitän von Niedersachsen

Vier weitere E Jugend Fussballer des SC Hainberg in Kreisauswahl berufen

Hasti, hier mit ihrem prächtigem Lockenkopf stehend neben ihrem Trainer Dennis Ische, wurde von ihrer Trainerin gleich im ersten Spiel der U12 Niedersachsens zum Kapitän gemacht

Hasti Gholami.

Diesen Namen sollte man sich merken...

Die Hainbergerin wurde bereits zum zweiten Mal zur U12 des NfV (auch Niedersachsenauswahl genannt) eingeladen. In ihrem ersten beiden Testspielen gegen die U12 des Niederrheim (2:2 uns 2:3) kam sie auch gleich zum Einsatz und wurde von der Auswahltrainerin dabei sogar zum Kapitän gemacht. Sie übernahm also das Warmmachen vor den Spielen und bereitete sogar einen Treffer vor.

Wir wünschen dir für die nächsten Sichtungen und Einladungen weiter viel Erfolg, Hasti!

 

Aber auch vier E Jugendliche sorgen derzeit regional für Furore.

Aus der E Jugend sind mit Tom Brille, Tom Hobrecht, Mystakidis Charalambos und Moritz Kurz gleich mehre Jungs dabei unseren Verein prächtig zu vertreten.

In zeitnahen Einheiten wird Auswahltrainer Daniel Otto die Jungs weiterhin versuchen zu Jungs zu verbessern, in jedem Fall aber ist der SC Hainberg froh solche Talente im Verein zu haben.

Ein Lob also an all die Jugendtrainer im Verein, die immer wieder aus weniger guten Trainingsmöglichkeiten das Optimum rausholen.

Ein Lob aber auch, nicht zuletzt, an die Jungs und Mädels, die mit toller Begeisterung nicht vor der Play Station sitzen, sondern auf dem Platz Gas geben.