Willkommen beim SC Hainberg 1980 e.V.

Der andere Verein in Göttingen!

Wir freuen uns, dass Du dich für den SC Hainberg interessierst. ”Sport spricht alle Sprachen und führt die Menschen zusammen”, das ist die Philosophie des Vereins auf den Göttinger Terrassen. Auf unserer Homepage findest Du alles Wissenswerte über unsere Angebote, unsere Location und die Menschen, die den SC Hainberg lebendig machen. 

Vorstand des SC Hainberg 1980 e.V.
© SC Hainberg 1980 e.V.

Drei Stammvereine, drei Kirchtürme, ein Name und ein Ziel!

20.09.2022

Teams des JFV 37 Göttingen erfolgreich gestartet

SC Hainberg, RSV Geismar 05 und die SVG Göttingen arbeiten als Stammvereine zusammen

(jk) Seit August treten Hainberger Fußballer zusammen mit Spielern des RSV Geismar 05 sowie der SVG Göttingen als Jugendförderverein (JFV) 37 Göttingen unter einem gemeinsamen Namen an.

Insgesamt sechs Teams bringt der im November gegündete Verein in den Altersklassen A-C an den Start:

U 19 in der Bezirksliga, Trainer Oliver Hille und Lars Willmann

U 18/ A2 in der Kreisliga, Trainer Holger Theis und Obeida Al Ramadani

U 17 - Landesliga, Trainer Robin Gröling und Lennart Evers

U 16 - Bezirksliga, Trainer Karim Abdoulaye und Milius Hegemann

U 15 - Bezirksliga, Trainer Timm Wünsch und Maxi Grube-Koch

U 14 - Kreisliga, Trainer Jonas Nolte und Niklas Cekici

Unser Ziel ist es, unseren Jungs nahe ihrer Heimatvereine
die Möglichkeit zu bieten, leistungsorientiert auf Bezirks- und Landesebene
Fußball zu spielen.  Die Teams werden von ausgebildeten Trainern gecoacht, um sie kontinuierlich weiterzuentwickeln. Leistungsdiagnostik und Videoanalyse gehören genauso dazu wie Torwart- und Athletiktraining sowie sportpädagogische Unterstützung

Der SC Hainberg nimmt in allen Altersklassen von den A- bis zu den G-Junioren mit eigenen Mannschaften am Spielbetrieb auf Kreisebene teil.

Hier geht es zur Seite des JFV Göttingen

Neue Platten - mehr Zeiten - Hainbergs Ballkünstler an der Platte setzen auf Zuwachs!

28.09.2022

Neue Tische und zusätzlicher Trainingstermin beim Tischtennis

 

Im Frühjahr 2022 hat unser Tischtennis-Team neuen Zulauf bekommen, so dass wir uns um neue Tische und einen weiteren Trainingstermin bemüht haben.

Da in Hannover „alte“ Platten des Tischtennisverbands Niedersachsen ausrangiert wurden, haben wir die Gelegenheit genutzt, zwei zusätzliche Platten dort zu kaufen, die wir dann Ende August dort selber abgeholt haben. Seitdem haben wir deutlich verbesserte Trainingsmöglichkeiten beim SC Hainberg.

Zuvor haben wir bereits einen zusätzlichen Trainingstermin bekommen: Freitagabend.

Damit gibt es nun als Möglichkeiten, beim SC Hainberg Tischtennis zu spielen,

  • Dienstag, 18:30 – 20:00 Uhr,
  • Freitag, 19:30 – 21:00 Uhr,

und wir sind offen für weitere Sportbegeisterte.

 

28.09.2022

Qi Gong, Yoga und Slackline im Quartier

Sport-Aktionswochen „Fit im Viertel“ starten am 4. Oktober in eine neue Runde

GT vonm 28.09. - Von Elena Everding

Göttingen. Ob Yoga, Tanzen, Slackline, Jonglieren oder Nordic Walking – die Göttingerinnen und Göttinger können sich von Dienstag, 4. Oktober, bis Sonntag, 16. Oktober, bei verschiedensten Sportarten auspowern. Bei der Aktion „Fit im Viertel“ gibt es in den Quartieren Sport- und Bewegungsangebote für die Bewohner.

Bereits gestartet sind im Stadtteilbüro Leineberg ein Gymnastikkurs für Über-30-Jährige und ein Senioren-Stuhlkreis. Die Kurse finden unter dem Motto „Fit in den Herbst“ einmal wöchentlich statt, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist möglich per E-Mail an stadtteilbuero.leineberg@t-online.de oder per Telefon unter 05 51 / 2 05 47 03.

Im Leineviertel veranstaltet das Quartierbüro gemeinsam mit dem Jugendhaus Gartetalbahnhof und dem LiSA-Projekt am Donnerstag, 6. Oktober, von 15 bis 18 Uhr ein kleines Sportfest auf der Mach-Mit-Wiese. Dabei kommt der neue Sportbollerwagen zum Einsatz, der unter anderem Slackline, Croquet, Bälle, Spiele und Jonglage bereithält. Er kann auch für den privaten Gebrauch beim Quartierbüro Leineviertel ausgeliehen werden. Das Jugendhaus bietet Tischtennis und Basketball an. Um 16 Uhr beginnt ein offenes Qigong-Training. Mehr Infos gibt es per E-Mail unter leineviertel-buero@jugendhilfe-goettingen.de beim Quartierbüro.

In der Weststadt gibt es das wöchentliche Freie Tanzen für Kinder von drei bis sechs Jahren, ebenso wie „Tanz Vital für Senioren“ oder auch das wöchentliche „Yoga für Frauen“. Geplant ist ein Kurs im physiotherapeutischen Bereich. Am Mittwoch, 12. Oktober, um 16 Uhr sind auf dem Weststadtplatz Interessierte eingeladen zu Eierlaufen, Wurfspielen, Krocket, Stelzen und anderen Aktivitäten. Mehr Infos gibt es per E-Mail unter weststadtzentrum@goettingen.de und per Telefon unter 05 51 / 79 76 46 29 bei der Infotheke.

Kinder von sechs bis 12 Jahren können auf den Zietenterrassen jeweils mittwochs, 5. und 12. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr Grundschritte im Hip Hop und Breakdance im Raum „Sport“ kennenlernen. Für Erwachsene gibt es an zwei Dienstagen, 4. und 11. Oktober, eine Reha-Sport-Gruppe (Raum Sport), die Teilnahme ist auch ohne Rezept möglich. Am Mittwoch, 5. Oktober, von 18.30 bis 20 Uhr (Raum Natur) gibt es ein Zirkeltraining. Dienstags und donnerstags ist die Funsporthalle für Kinder und Jugendliche von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Dort stehen Inliner, Scooter und weitere Geräte kostenlos zur Ausleihe.

Muskelentspannung und Herbstspaziergang

Im Nachbarschaftszentrum Mehrgenerationenhaus Grone lernen am Donnerstag, 6. Oktober, die Besucher von 17 bis 18 Uhr verschiedene Entspannungstechniken wie Muskelentspannung nach Jacobson oder Fantasie-Reisen kennen. Interessierte melden sich vorher an unter Telefon 05 51 / 3 84 81 20. Für Kinder geht es am Freitag, 7. Oktober, von 15 bis 17 Uhr zum Herbstspaziergang.

Im Ebertal ist das neue Angebot „Fit ins Wochenende“ angelaufen. Wöchentlich wechseln sich dabei gemeinsame Gymnastik und Nordic Walking ab. In puncto Ernährung richten sich Kochangebote an Einzelpersonen und Familien. Das nächste Mal startet das gemeinsame Kochen am Mittwoch, 28. September, um 17.30 Uhr. Weitere Infos zu den Angeboten gibt es unter Telefon 05 51 / 7 70 04 85 und per E-Mail an ebertal@awo-gottingen.de. Auch die Anmeldung ist hier möglich.

Die Aktionswoche findet dieses Jahr zum dritten Mal statt. „Fit im Viertel“ ist Teil eines vom SC Hainberg und der Stadt Göttingen initiierten gleichnamigen Projekts. Die AOK fördert es im Rahmen des Programms Gesundheit im Quartier, die LVG und ASF koordinieren und begleiten das Projekt. Mit dem Programm sollen Aktivitäten der Gesundheitsförderung in den Vierteln angeschoben und unterstützt werden.