F3/F4-Jugend SC Hainberg 1980 e.V.

Spielklasse: 2. Kreisklasse

Erfolgreiche Hinrunde der F3

Die F3 ist eine sehr talentierte Mannschaft, die sich auf dem Feld , sowie in der Halle vor allem durch Spielstärke , gute technische Fertigkeiten und einen hervorragenden Teamgeist auszeichnet. Auch wenn es manchmal im Abschluss ein Wenig hadert , bekommen die Zuschauer der F3 meistens schöne Tore und brillante Spielzüge zu sehen. Dribblings, Tricks, Doppelpässe und vieles mehr gehört zum Repertoire dieses jungen Teams, das für sein Alter ausgesprochen viel Ruhe und Sicherheit am Ball zeigt.

Auf dem Feld hat die F3 dieses Jahr keine Probleme , nur ungefährdete Siege und ein mehr als gutes Torverhältnis, zeigen einmal mehr dass die Mannschaft zu gut für die zweite Kreisklasse ist. Nachdem man letztes Jahr in der G-Jugend Hallenkreismeister werden konnte , steht die F3 in dieser Hallensaison als jüngerer Jahrgang in der Vorschlussrunde, für die man sich in der Zwischenrunde in Bad Lauterberg qualifizierte,als man sich nicht gerade mit Ruhm bekleckerte ,aber dank eines starken Torwarts , Fabian Rau, etwas Glück und einem Sieg im letzten Spiel, in die nächste Runde einzog. Aufgrund des hohen Potenzials dieser Mannschaft muss man sich vor keinem Gegner verstecken und auch dieses Jahr ist ein Einzug in die Endrunde auf jeden Fall im Bereich des Möglichen.

Zum Kern des breiten Kaders der F3 gehören unter anderem :
Torwart Fabian Rau, der dribbelstarke Jacob Bode, Mittelfeldmotor Oskar Saad, die sprintstarken Jorin Lux, Ferdi Feuerstein und Bjarne Wiesenberg, die zweikampfstarken Jannes Bertram und Paul Baumgart und der im Abschluss exellente Till Krieft. Dazu kommen noch die kombinations-und spielstarken Moritz Hörning und Leevi Gerberding aus dem Jahrgang 2010.

Trainer des Teams sind Benjamin Krieft , Max Hobrecht und Luc Dettmar
Trainer und Team freuen sich auf eine erfolgreiche Rückrunde...

Eure F3 vom SC Hainberg

Benjamin Krieft

Telefon: 0160 368 66 00
Mail: benjamin.krieft@web.de

Veranstaltungskalender
Mitglied werden
Clubhaus SC Hainberg